21.04.14

Skate-Fotografie


Wie bereits im letzen Post erwähnt, hatte ich den Osthafenpark bei der EZB in Frankfurt besucht und dabei einen der Skater kennengelernt, um diese Bilder zu machen. Skate-Fotografie ist ein eigener und interessanter Zweig der Sportfotografie. Dabei gilt es hauptsächlich zu beachten, dass man möglichst nah am Geschehen ist - das Teleobjektiv kann man für spannende Aufnahmen vergessen.

Da viel Öffentlichkeit vorhanden und es eher ein spontanes Shooting war (ich hatte eigentlich nur vor den Osthafen und die neue Brücke dort zu besuchen), sind die Bilder ohne viel Aufwand entstanden.
Mit anderen Worten: Meine Nikon D5100 mit Weitwinkel.
Ohne entfesselte Blitze oder Fisheyeobjektive, etc. Natürlich hat man immer noch größeres im Kopf, aber für meinen ersten Ausflug in die Skate-Fotografie bin ich schon sehr zufrieden.
Sollten sich Skater finden, die Interesse an einem aufwendigeren Shooting hätten, könnt ihr mich ja mal kontaktieren.
 Ich hoffe, die Bilder haben gefallen und wünsche das beste Licht bis zum nächsten Mal!

3 Kommentare:

  1. wirklich toller post! ich mag die bilder sehr ;D
    allerliebste Grüße
    deine Limi ♥
    BUNTGEFLUESTER

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Blog! mir gefallen die Fotos ebenfalls sehr gut und ich folge dir. Vielleicht hast du ja auch lust einmal auf meinem Blog vorbei zu schauen ich fotografiere auch sehr viel.
    Liebe Grüße Clara
    littlemiss-unsmile.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde Skaten sooo toll, ich wünschte ich könnte es auch :D
    Schöne Bilder (:

    AntwortenLöschen

Beleidigungen und Spam werden von mir gelöscht.
Konstruktive Kritik nehme ich gerne an.
Danke für Unterstützung und Lob!